Hessenmeisterschaften in Langenselbold

Jannika Rühl (Freestyle Junioren)

Katharina Kling (Dance Senioren)

Gruppe Junioren

Das letzte B-Vorrundenturnier und die hessischen Meisterschaften im Twirling-Sport fanden am 17./18. April 2010 in Langenselbold statt. Wieder einmal war die TSG mit zahlreichen Starterinnen vertreten. In der Disziplin Dance Junioren belegten Maria Kunz und Sina Roggenkamp die Plätze 6 und 7. Bei den Senioren ging der Sieg an Katharina Kling, Julia Rühl landete auf Platz 6. Beide Senioren qualifizierten sich für den Endrundenkampf. Das Modern, bestehend aus Katharina Kling, Julia & Jannika Rühl und Sabine Lautenschläger und Jana Weber (Majoretten Stockhausen) sicherte sich ebenfalls mit Platz 1 die Quali. Kim-Annika Mohr und Viktoria Saitzew kamen in der Disziplin Mini-Freestyle auf die Plätze 4 und 8 und belegten gemeinsam im Mini-Duo den 2. Platz. In beiden Disziplinen dürfen sie an der Endrunde teilnehmen. Kim-Annika Mohr belegte außerdem in den Disziplinen Mehrbatons und Mini-Solo die Plätze 5 und 2.

 

Im Freestyle Junioren belegte Jannika Rühl nach fehlerfreier Darbietung im Finale Platz 1 und sicherte sich den Hessenmeister, ebenso Katharina Kling bei den Senioren. Diana Stahl, Julia Rühl, Svenja Schneider qualifizierten sich mit den Plätzen 5, 6 und u ebenfalls für die Deutschen Meisterschaften. Katrin Müller und Vanessa Brock belegten die Plätze 13 und 14. Das Junior-Duo Maria Kunz/Carolin Scheffler erreichte mit Rang 7 ebenfalls die Quali. Sina Roggenkamp/Johanna Kolb kamen auf Platz 10. Die Senioren-Duos Julia & Jannika Rühl und Dominique Hedrich/Nena Botelho-Pereira sicherten sich das DM-Ticket mit den Plätzen 3 und 7. Das Juniorteam mit Kim-Annika Mohr, Monet Keiner, Viktoria Saizew, Maria Kunz, Sina Roggenkamp, Johanna Kolb, Carolin Scheffler und Saskia Schmitt kam auf den vierten Platz. Bei den Senioren sicherte sich das Team der TSG mit Dominique Hedrich, Svenja Schneider, Julia Rühl, Jannika Rühl, Katrin Müller und Diana Stahl Rang 2 und die Quali. Erstmals ging die Mini-Gruppe der TSG, gut vorbereitet von Julia & Jannika Rühl an den Start und belegte bei ihrem Turnier-Debut den 3. Platz. Die Junior-Gruppe wurde in ihrer Disziplin zweite und qualifizierte sich damit für die Deutschen Meisterschaften. Mit dabei waren hier: Kim-Annika Mohr, Monet Keiner, Viktoria Saizew, Maria Kunz, Sina Roggenkamp, Johanna Kolb, Carolin Scheffler, Saskia Schmitt, Vanessa Brock, Sherly Tumalla, Diana Stahl und Julia Rühl.

Kontakt

TSG Niedergirmes e. V.

Linsenberg 3
35576 Wetzlar-Niedergirmes

06441 / 3 25 74
info@tsg-niedergirmes.de