Gute Ergebnisse der Niedergirmeser Twirlerinnen beim Europa Cup

hi. v. li.: Dominique Hedrich, Diana Stahl, Jannika Rühl, Julia Rühl, Svenja Schneider mi. v. li.: Maria Kunz, Carolin Scheffler, Johanna Kolb, Katrin Müller, Sina Roggenkamp, Saskia Schmitt vo. v. li.: Kim-Annika Mohr, Vanessa Brock, Monet Keiner, Sherly Tumalla, Viktoria Saizew

Beim diesjährigen Cup of Club waren 16 Niedergirmeser Twirlerinnen mit von der Partie.In Sheffield/England kämpften 15 Nationen in 5 Disziplinen und 2 Altersklassen um Finalplätze und Titel.  Niedergirmes stellte ein Solo Freestyle, eine Jun. Gruppe und ein Sen. Team.

 

In der Disziplin Solo Freestyle startete Svenja Schneider für die TSG und belegte in einem Starterfeld von 38 Athletinnen einen für sie guten 21. Platz. Für die Jun. Gruppe der TSG ging es in erster Linie darum, erste Erfahrungen auf der Internationalen Bühne zu sammeln. Mit einer guten Leistung belegten Kim-Annika Mohr, Viktoria Saizew, Monet Keiner, Saskia Schmitt, Maria Kunz, Sina Roggenkamp, Carolin Scheffler, Johanna Kolb, Sherly Tumalla und Vanessa Brock den 7. Platz. Die Jun. Gruppe aus Stockhausen schaffte den Sprung ins Finale der besten 6 und wurde Fünfte.

 

Das Sen. Team mit Dominique Hedrich, Svenja Schneider, Julia Rühl, Jannika Rühl, Diana Stahl und Katrin Müller hatte sich zum Ziel gesetzt einen Top 10 Platz zu erreichen. Am Ende reichte es unter 17 weiteren Teams zu einem hervorragenden achten Platz.

 

Die diesjährige Twirling Saison geht Anfang August mit der Weltmeisterschaft in Bergen/Norwegen zu Ende. Katharina Kling und Jannika Rühl werden dort die deutschen Farben für die TSG vertreten.

Kontakt

TSG Niedergirmes e. V.

Linsenberg 3
35576 Wetzlar-Niedergirmes

06441 / 3 25 74
info@tsg-niedergirmes.de