Landesturnfest Friedberg - 06. bis 10. Juni 2012

Katharina Zipp von der TSG Niedergirmes zweifache Landesmeisterin

Die erfolgreichen Turnerinnen von links: Alexandra Bechtum, Liz Keiner, Nina Siegfried, Katharina Zipp und Nicole Althen

Anlässlich des Landesturnfestes vom 06.06 2012 bis 10.06.2012 in Friedberg, fanden die Kunstturnwettkämpfe der Turner und Turnerinnen, sowie auch die Hessischen Mehrkampfmeisterschaften, statt. Bei den Turnern starteten für die TSG  - Robin Cronau in der Jugendklasse und Nils Lindenstruth bei den Schülern. Der Jüngste der Turner, Piere Inas - 7 Jahre alt, absolvierte zum ersten Mal einen Wettkampf und belegte den 6. Platz. Robin Cronau startete bei den 12jährigen in der Meisterklasse und turnte sich auf den 4. Platz. Nils Lindenstruth zeigte sich in hervorragender Form und turnte seine Übungen fast fehlerfrei. Er war bester Turner an den Ringen und am Sprung. Am Ende des Wettkampfes wurde er Hessischer Vizemeister in der Meisterklasse der 11jährigen.

Im Wettkampf der weiblichen Jugend 12-15 Jahre startete Lena Partheil. Lena turnte einen soliden Wettkampf und wurde am Ende fünfte. Im Wettkampf der Turnerinnen kam es zu einem spannenden Vergleich zwischen Katharina Zipp von der TSG Niedergirmes und Ilka Grünewald von der TSG Wellerode. Beide Turnerinnen zeigten an allen vier Geräten Übungen mit hohen Schwierigkeiten. Das erste Gerät, der Sprung,  ging unentschieden aus. Den Stufenbarren gewann Katharina mit 0,7 Punkten vor Ilka. Auf dem Balken zeigten beide Turnerinnen hoch konzentriert und sicher Ihre Übungen, wobei Ilka mit 0,45 Punkten vorne lag. Am Boden turnte Katharina ihre Übung mit höchsten Schwierigkeiten und gewann auch das Bodenturnen. In der Endabrechnung lag Katharina mit fast einem Punkt vorne, und sicherte sich den Titel einer Landesmeisterin. Vervollständigt wurde der Erfolg der TSG in diesem Wettkampf mit dem hervorragend erturnten 3. Platz von Nicole Althen und dem vierten Platz von Liz Keiner. 

Auch bei den Hessischen Mehrkampfmeisterschaften am 09.06.2012, bestehend aus drei bzw. vier Geräten und drei bzw. vier leichtathletischen Disziplinen, waren die Turnerinnen der TSG gut aufgelegt. Im Wettkampf der 12jährigen startete Celina Zierold gegen 34 Mitbewerber. Nach etwas schwachen Leistungen in den leichtathletischen Disziplinen, steigerte sich Celina an den Geräten, und errang am Ende den guten 6. Platz. Im Wettkampf der 16jährigen Turnerinnen trat Nina Siegfried gegen 24 Teilnehmer an. Nach gut geturnten Übungen an den Geräten holte sie auch in der Leichtathletik die nötigen Punkte, die Nina, wie schon 2011, auf den 3. Platz brachte. Erste wurde in diesem Wettkampf Kaja Jung vom TV Dillenburg. Im Wettkampf der 18jährigen war die TSG durch Liz Keiner vertreten. Nach hervorragend geturnten Übungen an den vier Geräten ging Liz mit einem erheblichen Punktepolster zur Leichtathletik. Hier lief es nicht ganz so gut, aber die Leistungen reichten zum zweiten Platz. Im Wettkampf der Turnerinnen 20 - 29 Jahre war die TSG mit drei Turnerinnen vertreten. Nicole Althen turnte einen sehr guten Gerätewettkampf. Bei den Leichtathletischen Disziplinen fiel sie etwas zurück, so dass sie nur den undankbaren 4. Platz errang. Bei Alexandra Bechtum lief es etwas besser; an den Geräten schlichen sich zwar ein paar kleine Fehler ein, in der Leichtathletik lief es dann etwas besser. Mit den erreichten Punkten landete sie auf dem 3. Platz. Spannend wurde es um die Plätze 1 und 2. Katharina Zipp wuchs an den Geräten über sich hinaus, erhielt an allen vier Geräten Höchstwertungen und erreichte 49,65 Punkte. Mit diesem Polster ging sie dann zur Leichtathletik. Beim Kugelstoßen und dem Weitsprung erzielte sie persönliche Bestleistungen. Im Sprint und beim Schleuderball kam Katharina nicht ganz an ihre Bestleistungen heran. Trotzdem reichte es am Ende zum Sieg und sie stand als Hessenmeisterin auf dem Treppchen. Celina Zierold, Liz Keiner und Katharina Zipp qualifizierten sich mit ihren erreichten Punkten für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften.

Kontakt

TSG Niedergirmes e. V.

Linsenberg 3
35576 Wetzlar-Niedergirmes

06441 / 3 25 74
info@tsg-niedergirmes.de