TSG Turnerinnen wieder erfolgreich

Jugendturnerinnen und Vereinsmannschaft Hessenmeister!

von links: Lena Partheil, Katharina Zipp, Celina Zierold, Finja Metzger, Jenny Zechmeister, Nicole Althen und Liz Keiner

von links auf Balken: Lena Partheil, Celina Zierold, Jenny Zechmeister, Finja Metzger, Liz Keiner. stehend vorne: Katharina Zipp und Nicole Althen

Am letzten Wochenende fanden in Heusenstamm die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften im Kunstturnen der Schülerinnen, Jugendturnerinnen und Turnerinnen statt.

Geturnt wurde in drei Leistungskategorien, der Hessenpokal - bestehend aus Pflichtübungen, die Hessischen Meisterschaften der Leistungsklassen mit erleichterten Kürübungen und die Meisterklasse. Hier wird nach den internationalen Richtlinien geturnt.

Die TSG startete mit ihrer Jugendmannschaft und der Vereinsmannschaft in der Meisterklasse. Hier startete auch der in der dritten Bundesliga turnende TV Elz bei den Schülerinnen und im Wettkampf der Vereinsmannschaften. Sieger bei den Schülerinnen wurde der TV Elz mit 121,90 Punkten. Bei der Jugend wurde die TSG mit 124,50 Punkten Hessenmeister. Im Wettkampf der Vereinsmannschaften galt der TV Elz als Favorit.

Hoch motiviert vom letzten erfolgreichen Regionalliga - Wettkampf gingen die TSG Turnerinnen in den Wettkampf. Das erste Gerät, der Sprung über den Tisch ging mit 47,90 Punkten an den TV Elz vor der TSG mit 44,95 Punkten. Am zweiten Gerät, dem Stufenbarren, drehten die TSG - lerinnen den Spieß um. Mit sicher geturnten Übungen erreichten sie 38,20 Punkte vor Elz mit 34,55 Punkten. Am Schwebebalken fiel dann eine Vorentscheidung. Sicher und ohne Stürze turnten die Turnerinnen der TSG ihre Übungen durch und erhielten dafür 46,00 Punkte; der TV Elz kam auf 42,95 Punkte. Durch sauber und sicher geturnte Übungen am Boden gewannen die TSG Turnerinnen mit 41,25 Punkten vor Elz 39,95 Punkten dieses Gerät.

Mit 170,40 erturnten Punkten wurden die Turnerinnen der TSG Hessischer Vereinsmannschaftsmeister in der Meisterklasse, vor dem TV Elz, der auf 164,70 Punkte kam. Mit 44,75 Punkten war Katharina Zipp beste Turnerin. Die KTV Wetzlar startete im Pokalwettkampf der Jugendturnerinnen und wurde Pokalsieger.

Kontakt

TSG Niedergirmes e. V.

Linsenberg 3
35576 Wetzlar-Niedergirmes

06441 / 3 25 74
info@tsg-niedergirmes.de