700 Euro für die TSG

Der Erlös aus der Vermietung des Schulungsraumes der enwag kommt in diesem Jahr der Turn- und Sportgemeinde 1903 e. V. Wetzlar-Niedergirmes zugute.

Alljährlich spendet enwag diese Einnahmen an eine heimische Institution aus dem sozialen, kulturellen oder - wie dieses Mal - sportlichen Bereich.

„Wir freuen uns, mit unserem Beitrag die TSG unterstützen zu können, zumal der Niedergirmeser Traditionsverein sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur enwag befindet und in Wetzlar auch ebenso stark verankert ist“, so enwag-Geschäftsführer Detlef Stein anlässlich der offiziellen Spendenübergabe. Dank und Anerkennung sprach er den vielen ehrenamtlichen Helfern aus, ohne die Vereinsarbeit gar nicht möglich wäre. „Als Energieversorger vor Ort übernehmen wir Verantwortung für die Menschen, die hier leben. Unser Engagement zielt daher ebenso auf den Erhalt und die Steigerung der Lebensqualität in unserer Stadt, zum Wohle der Menschen, die hier zu Hause sind.“

Der 1. Vorsitzende des Vereins, Helmut Reim und der Stellv. Vorsitzende Harald Müller freuten sich über die Spende, die für die Jugend- und Nachwuchsarbeit verwendet werden soll. „Als größter Verein in Niedergirmes hält die TSG ein vielfältiges sportliches Angebot für ihre Mitglieder bereit und wir haben jeder Altersklasse etwas zu bieten“, so Reim während der Scheckübergabe. Eingebunden in die Interessengemeinschaft Niedergirmeser Vereine ist die TSG über ihre sportlichen Aktivitäten hinaus auch stark engagiert, wenn bei der alljährlichen Prunksitzung aus dem Saalbau Niedergirmes wieder „Wetzlar Helau“ ertönt.

Kontakt

TSG Niedergirmes e. V.

Linsenberg 3
35576 Wetzlar-Niedergirmes

06441 / 3 25 74
info@tsg-niedergirmes.de